Die lustigsten EU-Verordnungen

Klare Regeln für Pizza und Kuscheltiere

Ganz schön kurios

Wir haben die lustigsten EU-Verordnung für dich zusammengefasst:

Die Gurken-verordnung

Über diese EU-Verordnung haben sich schon viele lustig gemacht. Darin wurde nämlich die Krümmung von Gurken bestimmt. In der Handelsklasse 1 durfte die Krümmung maximal einen Zentimeter auf zehn Zentimeter Länge betragen. Die Verordnung wurde im Jahr 2009 aufgehoben.


Die Pizza-Verordnung

Wenn du dir nächstes Mal eine Pizza Napoletana bestellst, solltest du dir die Pizza ganz genau ansehen. Seit 2006 muss die traditionelle Spezialität gewisse Anforderungen erfüllen. Sie muss rund sein und einen Durchmesser von maximal 35 Zentimeter haben. Außerdem muss der Teigrand 1-2 Zentimeter dick sein. Ansonsten darf die Pizza nicht höher als 0,4 Zentimeter sein.

Die Grill-Verordnung

Damit dir die Würstel nicht in die Kohle fallen, dürfen die Grillstäbe jeweils maximal 20 Milimeter auseinander sein.

Die Teddy-Verordnung

Sicherheit geht vor! Deswegen gibt es die Norn ÖNORM EN 71-1: Sie regelt die Sicherheit von Spielzeug, konkret von Kuscheltieren. Das Fell der Kuscheltiere muss feuerresistent sein und auch die Knopfaugen müssen Ziehen und Drücken aushalten. 

Die Gummi-Verordnung

Auch im Schlafzimmer gibt es Regeln. Kondome müssen mindestens 16 Zentimeter lang sein. Auch die Breite ist je nach Länge klar geregelt.

Tags

Sponsoren