Die AirPower kommt

Foto: Bundesheer

200 Flugzeuge im September 2022

Die größte Airshow Europas


Nächstes Jahr ist es endlich wieder soweit. Die 10. Red Bull AirPower steigt am 2. und 3. September am Red Bull Ring in Spielberg. Das Motto: Über den Wolken! Die Dimensionen der Veranstaltung bleiben ähnlich wie in den vergangenen Jahren. In den zwei Tagen werden ca. 300.000 Zuschauer erwartet. Dazu kommen 200 Luftfahrzeuge aus 20 Nationen. 

Aber auch österreichische Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus dem Bereich Luft- und Raumfahrt sollen die Gelegenheit bekommen sich im Rahmen der AirPower zu präsentieren. 

Hochkaräter im Anflug

Über das Programm konkret ist aktuell noch recht wenig bekannt. Man ist jedoch mit den Kunstflugstaffeln wie "Frecce Tricolori", "Patrouille de France" und der "Patrouille Suisse" in Verbindung.

FACTS


  • Wo: Red Bull Ring Spielberg

  • Wann: 2./3. September 2022

  • Eintritt: Frei

  • 200 Luftfahrzeuge

  • 20 Nationen

  • 50 Luftfahrzeuge des Bundesheer

Airshow mit Nachhaltigkeit

Auch das Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit spielt bei der AirPower eine Rolle. Verteidigungsministerin Kaludia Tanner will mit einem Team von Speziallisten die ganze Veranstaltung noch grüner machen. Mit erarbeiteten Klimaschutzkonzepten soll die AirPower zum Modell für Großevents werden.