Der SV Justiz nimmt ab

SV Justiz

Grazer Fußballer blechen fürs Zunehmen!

AMATEUR-KICKER SOLLTEN JETZT BESSER NICHT WEITERLESEN...

Diese Challenge hat es in sich. Da die Winterpause für alle steirischen Unterhaus-Kicker heuer durch die Corona-Pandemie sehr lange ist, hat sich der SV Justiz aus Graz eine ganz besondere Herausforderung für seine Kicker einfallen lassen. Um die Wartezeit aufs Kicken zu verkürzen UND vor allem dem Ausschlag auf der Waage entgegen zu wirken (Fußballer lieben Kekse!!!!) heißt es jetzt ab sofort: Der SV Justiz nimmt ab!


Die Aktion:

Die Spieler geben ihr Ausgangsgewicht bekannt. Am 11. März wird wieder abgerechnet und kontrolliert - haben die Teilnehmer ab- oder zugenommen in der Pause?

Pro Kilogramm MEHR muss der Spieler selbst 10 Euro Strafe zahlen.

Pro Kilogramm WENIGER übernimmt der Verein die 10 Euro. 

Das gesamte Geld wird dann für den guten Zweck gespendet. Deshalb sind nicht nur Spieler in die Pflicht genommen worden, sondern auch Betreuer, Freunde und Fans.

INFOS ZUR AKTION "DER SV JUSTIZ NIMMT AB" gibt es hier!



Tags