Der Krieg auf Social Media

Christian Jungwirth

Dozent Wolfgang Kühnelt im Interview

Die russische Invasion in der Ukraine


Es ist ein Krieg, der sich auch auf Social Media abspielt. Tausende Videos, Fotos und Tweets werden unter verschiedensten Hashtags gepostet, Informationen geteilt, was das Zeug hält.

Ist es als Twitter-, Instagram- oder TikTok-User notwendig, Content zu teilen? Welche Informationsquellen sind vertrauenswürdig? Wie viel Social-Media-Konsum zum Krieg in der Ukraine ist überhaupt "gesund"? 

Diese Fragen besprechen wir mit dem Medienexperten und FH Joanneum Dozenten Mag. Wolfgang Kühnelt: