Der Jupiter ist richtig nah

So hell wirst du ihn nie mehr sehen


Zeit zum Sterne schauen


In der Nacht von Montag (26. September) auf Dienstag (27. September) ist der Jupiter so nah wie seit fast 60 Jahren nicht mehr. Wir erklären dir, wieso.

Alle 13 Monate wirkt der Jupiter durch seine Umlaufbahn heller und größer, weil er von der Erde aus gesehen genau gegenüber der Sonne steht. Das besondere ist heute, dass er auch noch so nah an der Erde ist, wie seit 60 Jahren nicht mehr. Du kannst seine Streifen mit einem einfachen Fernglas beobachten und sogar ein paar seiner Monde solltest du erkennen können. So nah wird er das nächste mal erst wieder im Jahr 2139 zu sehen sein. 


Der Jupiter


Der Jupiter ist nach der Sonne das größte Objekt im ganzen Sonnensystem. Sein Durchmesser ist mit knapp 143.000 Kilometern elfmal größer als der der Erde.


SaturnErde
Durchmesser 138 346 km 
12.742 km 
Temperatur-108°C 
16°C (Durchschnitt)
Abstand zur Sonne743 bis 819 Millionen Kilometer 
147 Millionen Kilometer 

Gehst du gerne Sterne schauen?

Du hast uns leider nicht erlaubt Inhalte von Twitter anzuzeigen. Bitte stimme zu, dass Inhalte von Twitter angezeigt werden dürfen.