Das perfekte Selfie

Tipps und Tricks

Um in den sozialen Netzwerken eine gute Figur zu machen, dürfen fesche Selfies natürlich nicht fehlen. Es ist aber gar nicht so einfach, ein gutes Selbstportrait zu schießen. Zum Glück haben Forscher der Universität Bamberg den Code für das perfekte Selfie entschlüsselt. 

#Schokoladenseite

Jeder Mensch hat eine Schokoladenseite, also eine Seite, von der er besonders attraktiv aussieht. Die Psychologen der Bamberger Universität haben in ihrer Studie herausgefunden, dass diese Schokoladenseite bei Männern und Frauen unterschiedlich ist. Demnach wirken Frauen attraktiver, wenn sie ihre linke Gesichtshälfte zeigen. Bei Männern ist es umgekehrt - die rechte Seite sieht laut dieser Studie besser aus. 

#schlank

Wenn du dein Selfie aus dem richtigen Winkel schießt, kannst du locker ein bis zwei Kilos wegschummeln. Machst du das Bild von schräg oben, wirkst du auf den Bildern schlanker. Ganz schön praktisch. 

#Belichtung

Damit du auf deinem Bild noch besser aussiehst, sollte das Foto möglichst hell sein. Direktes, natürliches Licht lässt dich besonders attraktiv wirken. Helle Selfies bekommen auf Instagram durchschnittlich mehr Likes, als dunkle Bilder. Gut zu wissen! 

#Gesichtsausdruck

Am schönsten sehen deine Selfies aus, wenn du ein herzliches Lächeln auf den Lippen hast. Das sogenannte Duck-Face kommt nicht so gut an. Versuche ganz entspannt in die Kamera zu grinsen. Ein schönes Selbstportrait sollte nicht gekünstelt wirken. 

#Filter

 Du kannst dein Foto immer noch mit einem Filter aufpeppen. Auf Social Media und direkt auf deinem Smartphone hast du die möglichkeit, verschiedene Filter über dein Bild zu legen. 

Wie viele Selfies machst du, bis dir eines davon gefällt und du es auf Social Media postest?

Medien

Tags

Sponsoren