Corona Massentests

Die Steiermark lässt sich testen

Corona-Massentests beim steirischen Bildungspersonal


Am ersten Testwochenende, 5. und 6. Dezember, sind dem steirischen Bildungspersonal steiermarkweit 20 Standorte zur Verfügung gestanden.

Zum freiwilligen Testen sind alle steirischen Lehrerinnen und Lehrer, Elementarpädagogen, Betreuer, Tageseltern sowie das Personal von Unterstützungsdiensten im schulischen und elementarpädagogischen Bereich eingeladen gewesen.


In Deutschlandsberg hat es für Samstag und Sonntag über tausend Anmeldungen gegeben. Hier haben die freiwilligen Tests in der Koralmhalle Deutschlandsberg stattgefunden.






Bereits 20 Minuten nach dem Test haben viele ihren Bescheid schon per Email erhalten.



Am 12. und 13. Dezember kann sich dann die restliche steirische Bevölkerung von 8 Uhr bis 18 Uhr, aufgeteilt auf 185 Teststraßen, freiwillig testen lassen.

Die Anmeldung zur Testung und die Terminvergabe erfolgt online ab dem Montag, 7. Dezember, ab 8 Uhr.
Der Test ist für die Bevölkerung kostenlos.

Den Link zur Anmeldung findest du hier!

Tags