City Nature Challenge

Globaler Wettstreit zur Artenvielfalt

Aus der 2016 gegründeten „City Nature Challenge“ ist mittlerweile ein globaler Wettstreit geworden. Im Lockdown 2020 war Graz das erste Mal mit dabei und hat sich sogar den dritten Platz ergattern können. Mitmachen kann jeder der ein Smartphone und einen iNaturalist Account hat. Die Challenge startet ab dem 30. April 2021 und endet mit dem 3. Mai 2021. 

Der Natur zu liebe


Die Challenge ist ein internationales Citizen-Science-Event, das von der California Academy of Sciences und dem Natural History Museum of LA County organisiert wurde. Es geht darum, in einem freundschaftlichen Wettbewerb, so viele Tiere, Pflanzen und Pilze in der eigenen Stadt zu dokumentieren und beobachten. Bei der Bestimmung der Tiere helfen Experten und Wissenschaftler. Die gesammelten Beiträge haben für die Forschung einen großen Wert. Mit diesen Daten kann man nämlich auch noch in 50 Jahren arbeiten und so auch rote Listen (Liste bedrohter Arten) erstellen.

So funktionierts



Tags