Christina Perri

LKMTV

Evergone

Out Now


Christina Perris Durchbruch begann mit der Aufführung ihres Songs „Jar of Hearts“ in der Tanzshow „So You Think You Can Dance“ 2010. Ihre Freundin Keltie Colleen, eine aus Kanada stammende Tänzerin und Fernsehmoderatorin, hatte den Song ohne christina Perris Wissen an die Choreographin der Show geschickt. Perri und Colleen verfolgten die Aufführung im Publikum. Im Anschluss an die Ausstrahlung stieg der Song unmittelbar in die Billboard Hot 100 ein und wurde binnen eines Monats 100.000-mal verkauft. Zwei Wochen später wurde der Song erneut in der Show „So You Think You Can Dance“ aufgeführt, diesmal von Christina Perri live gesungen und am Klavier begleitet. Durch mehrere Fernsehauftritte (CBS, Jay Leno) einem größeren amerikanischen Publikum bekannt geworden, startete Perri ihre erste Tour im Frühjahr 2011 im Vorprogramm von James Blunt. Ihre erste Tour als Headliner führte sie unter dem Titel „Lovestrong“ Tour seit Juli 2011 durch Nordamerika, Australien und Europa. Im Anschluss daran begleitete sie im Spätsommer 2012 den US-amerikanischen Singer-Songwriter Jason Mraz auf dem nordamerikanischen Teil seiner Welttournee. Mit der Ballade „Evergone“ kommt Christina Perri nach acht Jahren Pause nun wieder zurück. 

So klingt der neue Song

Wie gefällt dir "Evergone" von Christina Perri?

Tags

Sponsoren