Channing Tatum's neuer Film

Channing Tatum / Instagram

Gewidmet an seine tote Hündin Lulu

Film über verstorbenen Hündin Lulu

Channing Tatum arbeitet derzeit an einem Film, zu dem ihn seine verstorbene Hündin Lulu inspiriert hat. Der Film soll 2021 in die Kinos kommen.

Hündin hatte Krebs

Lulu ist vor etwa einem Jahr an Krebs verstorben, als er gerade von einem Roadtrip zurück kam. Der Hollywood-Star Channing Tatum postet immer wieder Bilder und Videos seiner Hündin auf Instagram zur Erinnerung an seine beste Freundin Lulu.

Laut US-Medien soll Tatum in dem Film "DOG", den Army Ranger "Briggs" auf einem Roadtrip mit seiner Gefährtin Lulu spielen. Er ist nicht nur Darsteller sondern auch Co-Regisseur des Films.


Rührend - Channing Tatum und seine Hündin