Capital Bra bringt Eistee raus

instagram.com/capital_bra

Anstatt Charts stürmt er Supermärkte

Einer der erfolgreichsten Rapper im deutschsprachigen Raum tauscht die Charts gegen Supermarktregale ein. Capital Bra!

Der Berliner Rapper mit den sibirischen Wurzeln hat schon letztes Jahr den Schritt ich Richtung Lebensmittel-Branche gewagt - und zwar mit seiner Capi Pizza "Gangstarella". In nur vier Monaten hat sie sich in Deutschland über zweieinhalb Millionen Mal verkauft und hat ihm damit 100 Millionen Euro Umsatz beschert. Mittlerweile gibt es sie auch vielen österreichischen Supermärkten.


Jetzt neu im Sortiment


Jetzt legt er nach. Seit Februar gibt es auch einen eigenen Capital Bra Eistee. Der Name: "BraTee". Ein Mix aus seinem Lieblingswort "Brate" (Bruder) und naja... Eistee. Zur Zeit gibt es ihn nur in deutschen Supermärkten. Wird der Hype aber genauso groß, wie bei der "Gangsterella" Pizza, wirds wohl nicht mehr lange dauern, bis es ihn auch bei uns gibt.