Brand in einer Gartenhütte

Drei Feuerwehren mussten ausrücken

Am 07.09. ist in Rannersdorf am Saßbach am späten Nachmittag in einer Gartenhütte Feuer ausgebrochen. 25 Kameraden der Feuerwehren Rannersdorf, Mettersdorf und Zehensdorf sind ausgerückt um ein Übergreifen auf eine zweite Hütte zu verhindern und das Feuer zu löschen. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Ursache noch unklar


Warum das Feuer ausgebrochen ist, konnte noch nicht geklärt werden. Laut Exekutive hat ein 26-jähriger Mann aus Passau zuvor allerdings Kaffee in der Hütte gekocht. Nachdem er ausgetrunken hatte, hat er die Hütte verlassen. Anschließen sei das Feuer ausgebrochen.

Tags