Baukran umgestürzt

Zwei Gebäude wurden zerstört

Niemand ist verletzt worden


Glück im Unglück! In der Nacht auf den 19.10.2022 ist in der Marktgemeinde Gröbming ein Baukran auf mehrere Gebäude gestürzt. Die Betonplatte unter dem Turmdrehkran ist, laut dem Bereichsfeuerwehrverband Liezen, wegen der Belastung gebrochen. 

Der Mast des Krans ist dabei auf das Dach eines Beherbergungsbetriebs  gefallen und hat dieses stark beschädigt. Der Betrieb ist nicht geöffnet gewesen, deshalb sind glücklicherweise auch keine Gäste im Gebäude gewesen. 

Der Ausleger des Krans ist auf ein Carport mit drei Stellplätzen am Nebengrundstück gekracht. Zum Glück sind aber keine Autos drinnen gestanden. Die Feuerwehr Gröbming hat die Unfallstelle abgesichert und auch die Baufirma verständigt.

Baukran auf Gebäude gestürzt

alle Bilder anzeigen (7)
Credits: BFV Liezen