Bär von Mauer geschubst

17-Jährige geht im Netz viral

Eine junge US-Amerikanerin wird über Nacht zu einem Internetstar. Ohne mit der Wimper zu zucken schubst sie einen Bären von einer Gartenmauer. 

Sie rettet ihre Hunde

Im amerikanische Utah spaziert eine Bärenmutter mit ihrem Nachwuchs auf einer Gartenmauer entlang. Die Hunde im Garten sehen das und bellen die Bären an. Der Mama-Bär verteilt dabei einige Ohrfeigen. Die 17-jährige Hailey sieht das, läuft zum Bären und schubst ihn ohne zu zögern von der Mauer. Sie schnappt sich ihre Hunde und flüchtet ins Haus. Eine Überwachungskamera hat die Szene gefilmt. Das Video geht seit kurzem viral. 

Heldentat oder einfach nur verrückt?

Das Netz ist sich nicht ganz einig: Die einen feiern Hailey als furchtlose Heldin. Andere wiederum meinen, sie sei einfach nur verrückt gewesen, auch nur in die Nähe des Bären zu gehen. 


Hier gibt's das Video: