B 68: Verkehrsfreigabe

Land Steiermark

Unfallstelle Sulz ist Geschichte

Verkehrssicherheit wurde erhöht

Auf der B 68, Feldbacher Straße kam es im Knotenbereich in Sulz in der Marktgemeinde St. Margarethen an der Raab häufig zu Unfällen. Nun wurden Maßnahmen umgesetzt, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Die Gesamtkosten für das Projekt belaufen sich auf vier Millionen Euro.

Was wurde gemacht? 

Die Bauarbeiten umfassten eine Unterführung, Anschlüsse an die Sulzerstraße, die Alte Bundesstraße mittels Rechtsabbiege- und Rechtseinbiegestreifen, den Straßenanschluss Industriestraße, eine Neugestaltung der Zufahrt Hofer-Markt sowie die Neusituierung der Bushaltestellen.


70 Meter Unterführung

Die Unterführung hat eine Länge von 70 Meter und ist eine wasserdichte Wanne. Damit Fußgänger und Radfahrer sicher unterwegs sind, wurde ein Geh- und Radweg in erhöhter Position errichtet. Um die Niederschlags-, Oberflächen- und Straßenwässer der Wanne in die Regenwasserkanalisation weiterzuleiten, wurde eigens ein Pumpwerk gebaut. 


Tags

Sponsoren