Autospion-Finale

Foto Jörgler

Alle Fotos vom Finale

RUDOLF lackner ist der glückliche gewinner


DIE STEIERMARK IM SPION FIEBER

 

800 ausgegebene Schlüssel, doch nur einer sperrte: Am Samstag fand das große Antenne Autospion-Finale im Citypark Graz statt. Nach einem spannenden Finaltag konnte sich Rudolf Lackner aus Gössendorf über einen neuen SEAT Arona freuen.

 

Das war rekordverdächtig: Der Autospion der Antenne Steiermark hielt das ganze Land drei Wochen lang in Atem. Aufmerksame Autofahrer haben in den vergangenen Wochen immer wieder einen gelben Flitzer im Rückspiegel gesichtet. Antenne Reporter Markus Terrant alias „Antenne Autospion“ war gemeinsam mit seinem Team in der ganzen Steiermark unterwegs, legte dabei insgesamt 3.500 Kilometer zurück und verteilte an glückliche Antenne-Hörer insgesamt 800 Finalschlüssel – wovon jedoch nur einer das Gewinnerauto aufsperrte.
Die nervenzerreißende Spannung erreichte am Samstag am dicht gedrängten Panoramaplatz des Citypark Graz ihren Höhepunkt. Knapp 30.000 Besucher waren am Samstag in das Einkaufscenter gepilgert, um dem Finale vor Ort entgegen zu fiebern. Am Ende durfte sich Rudolf Lackner aus Gössendorf über den neuen SEAT Arona im Gesamtwert von 27.000 Euro freuen. 


Mit dem spritzigen SEAT Arona konnte zwar nur eine nach Hause fahren, doch hatte das Autospion-Finale für alle Antenne Fans und Freunde was zu bieten: Auf der Antenne Bühne gab es neben weiteren Gewinnspielen jede Menge Hits von den Antenne DJ´s sowie auch ein perfektes Shoppingerlebnis mit der Autoshow von SEAT Graz-Kärntnerstrasse und den 100 Shops und 16 Gastronomiebetrieben im Citypark.  


Hier gib'ts alle Fotos vom Finale!

Tags

Sponsoren