Auto krachte in Pannenbucht

FF Gratkorn-Markt

Plabutschtunnel war kurzzeitig gesperrt

Auto krachte in Pannenbucht


Am 21. Juli sorgte ein Unfall im Plabutschtunnel am Vormittag für mehrere Kilometer Stau im Norden von Graz. Ein PKW ist in Fahrtrichtung Süden im Plabutschtunnel in eine Pannenbucht gekracht und der Fahrer wurde dabei verletzt. Der Plabutschtunnel war vorübergehend gesperrt.


(c) FF Gratkorn-Markt


(c) FF Gratkorn-Markt

Tags