Aus für die Kardashians

spot.ph

Die Schwestern haben genug!

Das Ende der Kardashian-Ära


Alle Kardashian-Fans müssen jetzt ganz stark sein: Nach 20 Staffeln wird die berühmte Realityshow "Keeping up with the Kardashians" nächstes Jahr zu Ende gehen. Und das nach 14 Jahren TV-Geschichte quasi! Kim Kardashian und ihre Schwestern haben die Nachricht heute Morgen (09.09.2020) auf ihren Instagram-Accounts veröffentlicht.

unvergessliche Zeit

Kim hat eine lange Stellungnahme gepostet: “Schweren Herzens haben wir als Familie die schwierige Entscheidung getroffen, uns von "Keeping Up with the Kardashians" zu verabschieden. Nach 14 Jahren, 20 Staffeln, hunderten von Episoden und zahlreichen Spin-off-Shows sind wir euch allen, die uns all die Jahre zugesehen haben, mehr als dankbar. Wir werden die wunderbaren Erinnerungen und die unzähligen Menschen, die wir auf diesem Weg getroffen haben, für immer in Ehren halten."

Außerdem schreibt sie:
"Ohne "Keeping Up with the Kardashians" wäre ich nicht da, wo ich heute bin. Ich bin allen, die mich und meine Familie in den vergangenen 14 unglaublichen Jahren beobachtet und unterstützt haben, so unglaublich dankbar. Diese Show hat uns zu dem gemacht, was wir sind, und ich stehe für immer in der Schuld aller, die unsere Karriere mitgestaltet und unser Leben für immer verändert haben."

Die Gründe sind nicht bekannt

Warum die Schwestern das Showbiz verlassen, wissen wir nicht. Es könnte mit der möglichen politischen Karriere von Kims Ehemann Kanye West zu tun haben. Vielleicht wollen die Frauen aber auch einfach nur mehr Privatsphäre. Oder sie haben einfach schon genug Kohle verdient, wer weiß..

Staffel 19 von “Keeping Up With the Kardashians” startet in den USA am 17. September 2020. 

Tags