Aufklebbare Tattos und Sticker

Chanel-Adventkalender-Fail

TikTokerin kritisiert den Kalender


Aufklebbare Tattoos, Sticker und ein Magnet?? „Das ist doch ein Witz“, findet TikTok-Influencerin „Harmon“. Sie hat sich den sündhaft teuren Adventkalender von „Chanel“ gekauft und auf TikTok ein Unboxing-Video dazu gedreht.

733 Euro kostet der Kalender

Für die 825 Dollar (733 Euro) dürfte man sich ja eigentlich viel erwarten. Beim Öffnen der Türchen hat sich Elise Harmon also ganz schön gewundert hinter der Nr. 5 einen Sticker zu finden. Beim Anblick eines aufklebbaren Tattoos hinter einem anderen Türchen ist es dann genug für die TikTokerin. „Ich bin fertig.“ Natürlich hat es auch Lippenstift, Parfum und Handcreme gegeben, aber das Geld ist es allemal nicht wert. 

„Inhalte waren einsehbar“

Laut einigen TikTok-Usern hat der Konzern daraufhin deren TikTok-Account gelöscht. Ein solchen soll es aber laut Chanel selbst nie gegeben haben. Gegenüber dem „Guardian“ hat ein Sprecher gesagt: "Es tut uns leid, dass der Kalender offenbar manche Kunden enttäuscht hat." Die Inhalte des Kalenders sind auch immer auf der Website einsehbar gewesen.

Hier gibt es die ganzen Videos 👇

Tags