Auch Kinder haben Rechte

20. November ist Tag der Kinderrechte

Am 20. November ist Tag der Kinderrechte 


Kinder und JugendlichE haben RechtE - auch du! 

Hier die 10 wichtigsten für dich zusammengefasst:

  • Recht auf freie Meinungsäußerung und Beteiligung
  • Recht auf elterliche Fürsorge
  • Recht auf gewaltfreie Erziehung
  • Recht auf besondere Fürsorge und Förderung bei Behinderung
  • Recht auf Spiel und Freizeit
  • Recht auf Gleichheit
  • Recht auf Bildung
  • Recht auf Schutz im Krieg und auf der Flucht
  • Recht auf Schutz vor wirtschaftlicher und sexueller Ausbeutung

Mehr Infos dazu findest du hier https://unicef.at/kinderrechte-oesterreich/kinderrechte/

wohin du dich wenden kannst


Das Kinderbüro in Graz ist eine Lobby für Menschen bis 14, die sehr intensiv daran arbeitet, dass Kinderrechte ernst genommen, umgesetzt und gelebt werden. 

Wenn du ein Anliegen hast, wende dich gerne per Mail oder telefonisch beim Kinderbüro oder schau einfach vorbei: 

Karmeliterplatz 2/3, 8010 Graz 
0316 90 370 - 180
office@kinderbuero.at
www.kinderbuero.at
Instagram: @kinderbuero.at

komm und mach mit beim KinderParlament Graz


Sag deine Meinung und bestimme aktiv mit, was sich in Graz zum Positiven verändern soll. Egal ob du mit Politiker:innen sprechen möchtest, Graffitis sprayen oder Spielplätze umgestalten, wenn du magst und zwischen 8 und 14 bist, dann komm gern beim KiPa (Kinderparlament) vorbei! 

Melde dich bitte vorher bei Heidi:
Tel.: 0650/833 66 63
E-Mail: heidi@kinderparlament.at

Zum nachhören


Warum sollen immer nur Erwachsene die Haltestellen in den Öffis ansagen? Wer hat es durchgesetzt, dass die Spielplätze in Graz rauchfrei sind? Wo hat Österreich EU-weit Nachholbedarf in Sachen Kinderrechte? Das alles und noch mehr besprechen Kinderbüro Geschäftsführer Thomas Plautz und Moderatorin Conny Fink im Perfekten Samstag.

Hier kannst du das ganze Gespräch nachhören 👇

Interview mit Thomas Plautz - Teil 1

Interview mit Thomas Plautz - Teil 2