Anti-Katertipps aus aller Welt

Was würdest du probieren?

Weg mit dem Kater

Was haben wir nicht schon alles ausprobiert, um den Kater nach einer langen Partynacht wieder los zu werden. Doktor Google spuckt meistens einfach Standard-Tipps aus wie: Bewegung an der frischen Luft oder viel Wasser trinken.
Wir haben uns schlau gemacht, wie der Kater in anderen Ländern vertrieben wird. Manche Tipps sind ganz schön kurios.

USA

Wenn den Amis der Schädel brummt, setzten sie auf Prairie-Oyster.  Das klingt wie ein super teurer Cocktail, ist aber nichts anderes als ein rohes Ei, das mit Worcestershire Sauce, Tomatensaft und etwas schwarzem Pfeffer gewürzt wird. Die Amerikaner schwören auf die heilende Wirkung dieses Gemischs. Wichtig ist, dass du alles auf ex trinkst. 

Australien

In Australien tummeln sich bekanntlich viele Krabbeltiere. Genau die, sollen gegen den Kater helfen. Green-Ant-Tea: Heißes Wasser wird über grüne Ameisen gegossen. Sie sollen viele Vitamine und Mineralstoffe enthalten, die den Kater vertreiben. Du kannst die Ameisen übrigens im Internet bestellen. 

Puerto Rico

In Puerto Rico ist Prävention angesagt. Damit es erst gar nicht zum Hangover kommt, schmieren sie sich vor dem Alkoholkonsum Zitronensaft unter die Achseln. Das soll Dehydrierung vorbeugen.

Rumänien 

Innereien gegen den Brummschädel? Wenn es nach den Bewohnern Rumäniens geht, dann ist das das Heilmittel. Die Innereien werden zu einer cremigen Suppe mit Sahne, Knoblauch und Zwiebeln zubereitet. Na Mahlzeit! 

England

Die Briten bekämpfen die Folgen einer ausgelassenen Partynacht mit Wissenschaft. Laut einer Studie der Universität Newcastle aus dem Jahr 2009  ist ein Sandwich mit Speck das ultimative Mittel gegen den Kater. Die Aminosäuren in Brot und Speck eignen sich perfekt, um dich wieder fit zu machen.

Tags

Sponsoren