Das Glücklichmacher Konzert

Hier gibt’s alle Bilder

österreichs erstes livekonzert nach dem lockdown


So fühlt sich live an! Auch beim Comeback immer 5 Minuten früher dran: Antenne Steiermark ließ das erste Livekonzert nach dem Lockdown in Graz steigen. 

Kleine und große Wünsche der Steirerinnen und Steirer zu erfüllen: Das ist die Mission der Antenne Glücklichmacher. Und Mittwochabend gelang das in ganz großem Stil. Antenne Steiermark lud ausgewählte Hörerinnen und Hörer zum ersten Livekonzert ins Grazer Orpheum. Passenderweise zur Nr. 1 der Livekonzerte nach dem Lockdown gab’s jede Menge Nummer-1-Hits. Auf der Bühne standen die heimischen Chartstürmer Josh („Cordula Grün“) und Alle Achtung („Marie“). Dabei war bis in die letzten Reihen spürbar, dass die Künstler auf den Auftritt monatelang gewartet haben.

Und nicht nur das Publikum war begeistert und teilweise den Tränen nahe. Auch die Künstler kamen aus dem Schwärmen nicht heraus. Es war für alle hör- und spürbar, dass sie auf diesen ersten großen Bühnen-Moment monatelang gewartet hatten. „Es ist ein unglaubliches Gefühl, wenn die Leute deine Texte nach monatelangem Stillstand selbst unter der Maske noch mitsingen können. Das Gefühl auf der Bühne habe ich vermisst, aber es ist noch besser als man glaubt. Nochmals vielen, vielen Dank an euch von der Antenne Steiermark! Großartig, dass ihr das gemacht habt!“, freute sich Josh. Ebenso glücklich zeigen sich Alle Achtung: „Wir sind jetzt seit fünf Minuten von der Bühne herunten, wir schwitzen, wir stinken, aber wir sind glücklich! Danke Orpheum Graz, Danke Antenne Steiermark!“

„Die Pause war lang, aber niemand ist eingerostet“, war auch Hausherr Bernhard Rinner, Geschäftsführer der Theaterholding Graz, begeistert. „Tolle Künstler, ein Spitzenpublikum und wir als Bühne haben den Auftakt auch perfekt gemeistert. Jetzt, wo das Lachen in den Rängen wieder zurückgekehrt ist, ist bestätigt: Es war ein wunderschöner Abend! So kann’s weitergehen!“ Die kurzfristige Organisation des ersten Livekonzerts nach dem Lockdown unter Einhaltung aller strengen Covid-Maßnahmen und -Auflagen war ein organisatorischer Kraftakt. Sowohl für das Team der Grazer Spielstätten als auch für das Antenne-Team. Ein besonderer Dank an alle Beteiligten kam deshalb von Antenne-Geschäftsführer Gottfried Bichler: „Die Antenne Glücklichmacher sind eine Aktion, die davon lebt, dass alle zusammenhelfen. Dieser Abend hat gezeigt, was mit großartigen Hörern, Partnern und einem super Team möglich ist.“

Für alle, die nicht dabei sein konnten, gibt’s das Live-Erlebnis zum „Nachspüren“ in Form der nachstehenden Fotos und Video!

Das war das Konzert 👇

Tags