An Kopfverletzung gestorben

Screenshot YouTube ABC7

Immer mehr bezweifeln Todesursache

Wirklich nur ein unfall?


Am 9. Februar hat die Welt erfahren, dass Bob Saget wegen einer Kopfverletzung gestorben sei. Jetzt etwas mehr als eine Woche später gibt es mehr und mehr Zweifel an der Story. Warum kommen diese Zweifel auf? Laut dem Obduktionsbericht hat Bob Saget einen Schädelbruch erlitten und sowas passiert nicht einfach wenn man sich den Kopf stößt. Die Notärztin Dr. Megan Ranney hat bei "ABC News" erklärt, dass solche Verletzungen eher das Resultat eines Schlages mit einem Baseballschläger oder einem Fall aus 10 Meter Höhe sei. Auch seine Serien-Tochter Candace Cameron Bure sagt in einem Interview: "Die letzten Wochen waren sehr hart, weil immer neue Fakten ans Licht kommen und die werfen immer mehr Fragen auf."


Full House-Star Bob Saget

Bob Saget ist am 9. Jänner 2022 tot in einem Hotelzimmer in Orlando aufgefunden worden. Spuren eines Verbrechens oder Drogenkonsums hat es nicht gegeben. Über die Todesursache des Full House-Stars ist nicht bekannt gewesen. Er ist nur 65 Jahre alt geworden. Einen Monat später, am 9. Februar 2022, haben die amerikanischen Behörden die Todesursache von Bob Saget klären können.

Der Schauspieler soll sich versehentlich am Kopf gestoßen haben und nicht weiter beachtet. Danach ist er Schlafen gegangen und nicht mehr aufgewacht. „Die Behörden sind zu dem Schluss gekommen, dass Bob an den Folgen einer Kopfverletzung gestorben ist", heißt es in der Mitteilung der Angehörigen auf „TMZ.com“, dem „Hollywood Reporter“ und „people.com“.

Auch Bob's TV-Familie teilt ihre Trauer in den Sozialen Medien mit. 👇

Tags