AMADEUS 2022

AAMA

Das sind die Nominierten

AMADEUS MUSIC AWARD


Am 1. März 2022 sind die Nominierten der Amadeus Austrian Music Awards 2022 bekanntgegeben worden. Fünf Mal nominiert ist Josh., gefolgt von Raf Camora und Oska mit drei Nominierungen. Über je zwei Nominierungen können sich Bilderbuch, 

Chris Steger, Florence Arman, Granada, Klangkarussell, Mira Lu Kovacs, Seiler und Speer, Turbobier, Eli Preiss, Bibiza und Buntspecht freuen. Ab sofort können Musikfans auf https://aama.at/ für ihre Lieblingskünstler:innen abstimmen. 

Die Award-Show wird am 29.04.2022 im Wiener Volkstheater über die Bühne gehen und die Gewinner gibt’s dann natürlich bei uns zu hören!

So wurde nominiert:

Die Nominierten wurden einerseits aus den Verkäufen im Jahr 2021 und andererseits durch eine Jury bestehend aus rund 150 Expert:innen aus der Musik- und Medienbranche ermittelt. 50% Verkaufserfolg und 50% Jurywertung fließen 

in das Gesamtranking ein. Nominiert werden österreichische Künstler:innen oder die, die ihren Lebensmittelpunkt in Österreich haben.

Die Fans entscheiden mit, jede Stimme zählt:

Fans entscheiden mit, an wen die begehrten Amadeus-Trophäen verliehen werden. Bis 21.3.2022 kann auf https://voting.aama.at/ abgestimmt werden. Die Wertung setzt sich zu je einem Drittel aus Publikumsvoting, Juryvoting und Musikverkäufen zusammen. 

Zu den Gewinner:innen werden also jene Künstler:innen gekürt, die in einer Gesamtwertung aus Fans, Jury und Verkäufen an erster Stelle landen

SONG DES JAHRES

ALBUM DES JAHRES

POP/ROCK

SONGWRITER*IN

ALTERNATIVE

LIVE -ACT DES JAHRES

ELECTRONIC/DANCE

HARD & HEAVY

HIP HOP/URBAN

JAZZ/WORLD/BLUES

SCHLAGER/VOLKSMUSIK

Tags

Sponsoren