Airpower 2019

Peter Eberhard

06. und 07. September in Zeltweg

Die Airpower ist zurück

Am 6. Und 7. September 2019 findet am Fliegerhorst Hinterstoisser in Zeltweg bereits zum achten Mal die Airpower statt.


Chefpilot Raimund Riedmann von den "Flying Bulls, Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (ÖVP), dessen Stellvertreter Michael Schickhofer (SPÖ) und Verteidigunsminister Mario Kunasek (FPÖ) haben das Konzept der Flugschau in einem Hangar am Flughafen vorgestellt.


Die größte Flugshow Europas

Rund 300.000 Zuschauer werden an beiden Tagen erwartet. Das Österreichische Bundesheer wird rund 4.000 Soldaten und 50 Luftfahrzeuge im Einsatz haben. 200 weitere Luftfahrzeuge aus 29 anderen Ländern sollen ebenso teilnehmen. Pro Tag werden in 60 Flugvorführungen 8 bis 9 Stunden geflogen. Das Budget für die Veranstaltung beträgt 3,6 Millionen Euro, das sich Land, Bundesheer und Red Bull zu je einem Drittel teilen.

Steiermark Reporter Roland Schmidt war in Zeltweg:

Tags

Sponsoren