Adventmärkte in der Steiermark

Zeit für Punsch und Kekse

Mariazeller Advent | 22. Nov. – 23. Dez. 2018, jeweils Donnerstag – Sonntag

Den romantischen Zauber des Mariazeller Advents, Österreichs größtem traditionellen
Adventmarkt vor der einzigartigen Kulisse der Mariazeller Basilika, entdecken. Im
Mittelpunkt stehen die Besinnung auf alte Traditionen sowie ein breites Angebot an
Kunsthandwerk und regionalen Köstlichkeiten. www.mariazeller-advent.at

Advent in Graz | 23. Nov. – 24. Dez. 2018

Weihnachtlicher Lichterglanz, stimmungsvolle Adventmärkte, die überdimensionale
Eiskrippe, ein leuchtender Adventkalender am Rathaus – das ist Graz in der
Vorweihnachtszeit. Einzigartig in Österreich – alle 14 Adventmärkte sind in bequemer
Fußdistanz erreichbar. www.graztourismus.at

Adventstadt Leoben | 23. Nov. - 23. Dez. 2018

"Wo das Christkind zu Hause ist" gibt es viel Aufregendes für die Jüngsten. So gibt es ein echtes Christkindlpostamt, von dem aus die Kinder ihre Wünsche direkt an das Christkind schicken können. In der Christkindlbackstube werden süße Leckereien von den Kleinen gebacken und vor allem das „echte" Leobener Christkind sorgt in der Adventstadt Leoben bei Jung und Alt für richtige Stimmung und leuchtende Augen.  www.adventstadt-leoben.at

Schladminger Bergweihnacht | 23. Nov. – 20. Dez. 2018

Im Advent steht alles ganz im Zeichen vom Christkindl und seinen Helfern. Kindliches
Magenkribbeln, Weihnachtsduft in der Nase, weihnachtliche Lieder und Texte im Ohr und
steirische Schmankerl für den Gaumen, viel Liebevolles, Kunst und Selbstgemachtes fürs
Herz: beispielsweise beim Advent am Talbach, beim Schladminger Krampusumzug, beim
Rohrmooser Advent, bei der Krippenausstellung in der Annakapelle, oder beim Advent am
Berg auf der Hochwurzen. www.schladming-dachstein.at

Fürstenfelder Weihnachtsmarkt | 23. Nov - 23. Dez. 2018

Der Fürstenfelder Weihnachtsmarkt zählt schon seit zwei Jahrzehnten mit rund 45 Ständen zum größten im Thermenland Steiermark und ist bei seinen Gästen und Kunden äußerst beliebt. Die Gäste schätzen seine Besinnlichkeit und wohltuende Atmosphäre an allen Adventwochenenden (Freitags, Samstags und Sonntags).

Bad Gleichenberger "Advent wia's früher wor" | 2. – 23. Dez. 2018, jeweils sonntags

Mit viel Sorgfalt wird in Bad Gleichenberg der ursprüngliche Weihnachtsgedanke gelebt und
der Kurpark in eine stimmungsvolle Atmosphäre getaucht, mit warmem Licht von Kerzen,
Fackeln und Feuerschalen. Den Mittelpunkt des Weihnachtsdorfs bildet die
überlebensgroße, handgeschnitzte Holzkrippe unter dem mächtigen, alten Mammutbaum.
Rund um die Krippe laden geschmückte Adventhütten mit sorgfältig ausgewähltem
Kunsthandwerk, Selbst- und Eingemachtem aus der Region zum gemütlichen Bummeln ein.
www.bad-gleichenberg.at

Farracher Advent | 06. - 09. Dez. 2018

Der „Farracher Advent“ ist ein stimmiges Gesamtensemble aus historischer Baukunst, Kunsthandwerk, Kulinarium und musikalischem Rahmenprogramm. Das pittoreske Schlösschen mit der außergewöhnlichen „Knusperhäuschenfassade“ ist einfach der perfekte Rahmen für tolle Adventstimmung, im Schloss (und mittlerweile auch im Nebengebäude) geben sich traditionelle Handwerkskunst, Anbieter kulinarischer Köstlichkeiten oder modernes Kunsthandwerk ein Stelldichein. Jugendliche Musikanten begleiten die BesucherInnen auf dem Weg durch das festlich geschmückte Haus und sorgen für ein Erlebnis, das alle Sinne anspricht und Sie so richtig in Weihnachtsstimmung bringt!

Rund 70 AusstellerInnen aus ganz Österreich, mehr als 100 junge Musikanten und 200 SängerInnen regionaler Chöre sorgen dafür, dass Sie die einzigartige Atmosphäre beim Farracher Advent auch heuer wieder erleben können.
http://www.schlossfarrach.at/termine

Viele kleine, feine Adventveranstaltungen im ganzen Land

Quelle: Steiermark.com

Tags

Sponsoren