5 wichtige Vitamine im Winter

Das braucht dein Körper jetzt

Diese Vitamine sind im Winter besonders wichtig 

In der kalten Jahreszeit braucht dein Körper besonders viele Vitamine, um fit und gesund zu bleiben. Diese fünf Vitamine sind im Winter ganz wichtig:

Vitamin A

Das Vitamin ist ein wahrer Alleskönner. Es ist an der Bildung neuer roter Blutkörperchen beteiligt, hält unsere Haut und Schleimhäute gesund, stärkt das Immunsystem und fördert die Knochenbildung.  Als "Augenvitamin" spielt es eine wichtige Rolle beim Sehvorgang. Vitamin A gehört zu den essenziellen Vitaminen, das heißt, dass das Vitamin durch die Nahrung aufgenommen werden muss. Bei einer ausgewogenen Ernährung  nimmst du ausreichend Vitamin A über die Nahrung zu dir. Eine Unterversorgung ist äußerst selten.

Diese Lebensmittel liefern dir Vitamin A:

Vitamin B9 (Folsäure) 

Folsäure ist ein essentieller Nährstoff für deine Gesundheit und hat einen zentralen Einfluss auf alle Wachstums- und Zellerneuerungsprozesse  im Körper. Darüber hinaus ist das Vitamin bei der Bildung von Blutzellen beteiligt und spielt eine wichtige Rolle für das Herz-Kreislauf-System. Die Folgen von einem Folsäure-Mangel im Körper sind  unter anderem Hautkrankheiten, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit und sogar verminderte motorische Fähigkeiten.

Diese Lebensmittel enthalten Vitamin B9:

Vitamin C

Es stärkt dein Immunsystem und schützt dich besonders gut vor Erkältungskrankheiten. Wen du beim ersten Anzeichen einer Erkältung zu Lebensmitteln mit viel Vitamin  C greifst, ersparst du dir womöglich den einen oder anderen Krankheitstag.

Diese Lebensmittel enthalten viel Vitamin C:



Vitamin D

Die Sonne ist der wichtigste Vitamin D-"Lieferant", etwa 80% deiner Vitamin-D-Reserven stellt die Sonne zur Verfügung. In den Wintermonaten sind die Sonnenstunden leider oft spärlich, deswegen leiden auch viele Menschen im Winter an Vitamin D-Mangel. Schon etwa zehn Minuten Sonne pro Tag regen deine Körpereigene Vitamin-D Produktion an. Das Sonnenvitamin ist ausschlaggebend für dein psychisches Wohlbefinden, schöne Haut und starke Knochen. Ein Mangel kann sich negativ auf deine Laune auswirken und das Risikp für Herzkrankheiten kann steigen. 

Diese Lebensmittel liefern dir Vitamin D:

Vitamin E

Es ist für die Steuerung der Keimdrüsen verantwortlich und sorgt somit für die Aufrechterhaltung der Fruchtbarkeit. Ein Mangel äußert sich unter anderem durch trockene Haut, Müdigkeit, Reizbarkeit und Konzentrationsstörungen. 

Diese Lebensmittel liefern dir Vitamin E:

Tags

Sponsoren