30 Jahre Jet-Modellflug

Anton Mickla

Flugshow mit den besten Piloten Europas

Faszination: Turbinenbetriebene Modellflugzeuge πŸ›«


Jets gelten nicht umsonst als die Königsklasse des Flugzeugmodellsports, denn sie sind bis zu 400km/h schnell, können atemberaubende Flugmanöver, sind vom manntragenden Original kaum zu unterscheiden, haben einen echten Turbinensound sorgen sie für Faszination bei Jung und Alt!

Die Jet-Modellflug-Szene in Österreich hat bereits seit dem Beginn der Turbinen-Ära eine große, begeisterte und vor allem aktive Anhängerschaft und somit eine lange Tradition. Bereits 1991 haben es die ersten NitroDays stattgefunden. Auf dieser Modellflugshow waren erstmals Modellturbinen vertreten - als echte Rarität von findigen Tüftlern entwickelt und bereits für den Praxiseinsatz im Modelljet geeignet. Mit Drehzahlen bis zu 120.000 U/min und in der Größe einer Konservendose ein absolutes technisches Wunderwerk.

Seit 1995 gibt es internationale Wettbewerbe in dieser Klasse des Modellflugsports. Ein Leistungssport, der höchste Konzentration, enormes Fingerspitzengefühl und viel Training wie auch umfangreiches technisches Wissen benötigt. Mit der tatkräftigen Unterstützung des Österreichischen Aero-Clubs konnte 1999 erstmals eine WM für diese vorbildgetreuen Jetmodellflugzeuge in Österreich, am Fliegerhorst Zeltweg vom AJMV (Austria Jet Modellflugverein) veranstaltet werden. Über 10.000 begeistere Besucher, über 20 teilnehmende Nationen aus aller Welt – ein toller Erfolg für das Veranstalterduo Peter Cmyral und Aldo Ofenheimer, zwei modellflugbegeisterte aus Graz.



30 JAHRE NITRO DAYS – FLUGSHOW VOM 24. BIS 26. SEPTEMBER

Jets, Jets, Jets vor der beeindruckenden Kulisse des Grimmings im grünen Herzen der Steiermark. Aus ganz Europa reisen die besten Modellflugpiloten an, um auf dieser Veranstaltung am Flugplatz in Niederöblarn ihre aufwendigst gebauten Flugmodelle in den Himmel steigen zu lassen. Von Jetflugzeugen der ersten Stunde wie die Messerschmid Me 262 über maßstabsgetreue Nachbauten der Flugzeuge des Österreichischen Bundesheers wie beispielsweise der Saab Draken in der markanten rot-weiß-roten "Ostarrichi 996“ Lackierung bis hin zu aktuellsten Jets von heute wie XX und YYEurofighter.

Keine Weltmeisterschaft 2021

Coronabedingt konnte die 14te Jet-Weltmeisterschaft in Österreich leider nicht stattfinden. Aber als kleinen Vorgeschmack auf die Flugshow vom 24. bis 26. September kannst du dir hier das alte Promotion-Video anschauen πŸ€—πŸ‘‡.

Tags