3 Tote nach Verkehrsunfall

BF Graz

Auto stürzte in die Mur

Unfall mit Todesfolge



Die Grazer Berufsfeuerwehr wurde heute in der Nacht um 02.46 Uhr zu einem Einsatz mit dem Alarmstichwort „PKW in der Mur“ im Bereich der Puntigamer Brücke alarmiert.
Ein PKW ist nach der Ausfahrt Südgürtel von der Fahrbahn abgekommen und stürzte in die Mur.
Seitens der Berufsfeuerwehr wurden umgehend Rettungsmaßnahmen eingeleitet. Taucher und Fließwasserretter der Berufsfeuerwehr kamen unter anderem zum Einsatz.
Der Rettungsversuch gestaltete sich aufgrund der Strömung und der Lage des Fahrzeuges als sehr schwierig. Das Fahrzeug musste letztendlich unter Einsatz eines Krans aus dem Wasser auf die Brücke gehoben werden.
Die Rettung konnte leider nur noch den Tod zweier Personen (Männer) feststellen.
Die Unfallursache ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.


Im Laufe des Vormittags wurde noch eine dritte Leiche im Unfallbereich aus der Mur geborgen.



Quelle: BF GRAZ

Tags