Ab 1.11.: "3G" am Arbeitsplatz

Regierung einigt sich auf die Regelung

Nur noch gimpft, genesen oder getestet in die Arbeit


Lange ist die Regelung blockiert worden - seit Dienstag ist sie fix - seit Mittwochmittag auch mit Start-Datum "1.November", beschlossen.

Der "3G-Nachweis" am Arbeitsplatz kommt also auch in Österreich. Was bisher dazu bekannt ist, haben wir hier zusammengefasst:


Tests bleiben kostenlos


Der Gesundheitsminister hat in seinem Statement auch betont, dass die Corona-Tests in Österreich gratis bleiben. Auch wenn die Selbsttests aus der Apotheke ab 1. November kostenpflichtig werden - in den Teststraßen der Länder kann weiterhin gratis getestet werden.


Verordnung fehlt noch


Nach der Ankündigung fehlt noch die Verordnung - die könnte aller frühestens am Freitag kommen. Spätestens kommende Woche.

Dort wird dann auch geregelt sein, was zum Beispiel passiert, wenn jemand ohne Test in der Arbeit auftaucht. Muss er nach Hause gehen? Zählt es als Urlaubstag oder Zeitausgleich? Kann jemand der keinen Nachweis mit hat, gekündigt werden?


Das sagt Verfassungsjurist Bernhard Fink zur "3G"-Regel am Arbeitsplatz



Die Statements der Gesundheits- und Arbeitsminister



Tags

Sponsoren