1.000 Euro Belohnung

Polizei bittet um Hinweise

Täter noch Unbekannt


Seit dem brutalen Raub auf eine Reinigungskraft (46) und den Filialleiter (54) einer mittlerweile geschlossenen Bankfiliale in Nestelbach im Ilztal aus dem Jahr 2018 ermitteln die Einsatzkräfte noch immer gegen einen unbekannten Täter. 

Für Hinweise, die zur Festnahme führen, gibt’s 1.000 Euro Belohnung!

Beim Tatverdächtigen dürfte es sich um einen Mann aus der Südoststeiermark oder dem Südburgenland handeln. Er sprach beim Raub zunächst in oststeirischem Dialekt und versuchte im weiteren Verlauf einen ausländischen Akzent vorzutäuschen. 

Der etwa 170 bis 180 cm große und 25 bis 45 Jahre alte Mann war zum Tatzeitpunkt mit einer dunklen Hose und einer umgedrehten Kapuzen-Winterjacke (Futter nach außen) bekleidet. Die Jacke hatte im Brustbereich grüne Elemente.

Die getragene Sturmhaube hatte einen durchgehenden Sehschlitz. Bewaffnet war er mit einem Küchenmesser mit Wellenschliff.

Hinweise zum Fall bitte an das LKA Steiermark unter Tel. 059133/60-3333 oder
lpd-st-landeskriminalamt@polizei.gv.at.