Wir wollen's wissen

Wie in Krisenzeiten sinnvoll arbeiten?

"ein job sollte viel zurückgeben und glücklich machen!"


Siehst du das auch so? Immer mehr junge Kärntner:innen wollen nicht "normal arbeiten gehen". Sie suchen nach einem Job, der sie erfüllt, der dem Alltag Sinn verleiht. Gerade jetzt stehen wir vor vielen Herausforderungen: vor dem Klimawandel, vor dem Engpass in der Pflege, vor der Überalterung. Laut den Expert:innen der Universität Klagenfurt ist das der richtige Moment, um Probleme in Lösungen zu verwandeln, um Krisen als Chancen zu nutzen.


Das ist Thema in unserem gemeinsamen Podcast mit der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Uni Klagenfurt. Kärnten Reporterin Corinna Gutjahr hat sich darüber mit Institutsvorstand Erich Schwarz und mit Absolventin Anja Silberbauer unterhalten. Schwarz sagt im Antenne Kärnten Interview: "Speziell die jungen Leute möchten in der Gesellschaft etwas verändern." Silberbauer hat das Unternehmen "Harmony & Care" gegründet und engagiert sich seit Jahren im Pflegewesen. Sie meint "Wir bekommen täglich E-Mails mit Danksagungen unserer Kund:innen. Da weiß man, wofür man jeden Tag in der Früh aufsteht."

Hör dir hier die aktuelle podcast-folge an


Du hast zu dem Thema auch etwas zu sagen? Dann meld dich direkt bei uns im Antenne Kärnten Studio unter 0463 45 888 45. Viel Spaß beim Anhören!

Du möchtest mehr über themen wie diese erfahren?


Wenn du Lust bekommen hast, an der Universität Klagenfurt zu studieren, kannst du dich hier gleich ins Studienangebot einlesen. Gerne auch an Bekannte weiterschicken, die sich dafür interessieren könnten! Viel Spaß!

Studienangebot der Wirtschaftswissenschaften