Winterguide | Turracher Höhe

Turracher Höhe

Magic Moments auf der Turracher Höhe


Ab auf die Piste und hinein ins Skivergnügen! 🎿 Das idyllische Hochplateau an der Grenze Kärntens zur Steiermark gilt als äußerst sonnenreich und schneesicher. Auf knapp 1.800 m Seehöhe warten 16 komfortable Liftanlagen auf Winterurlauber*innen der Turracher Höhe. Bis zu 43 Pistenkilometer sorgen für grenzenlosen Fahrspaß für kleine und große Gäste. Das Gebiet mit allen Schwierigkeitsgraden – für Rookie bis zum Pro – bietet alle Voraussetzungen für einen traumhaften Urlaub mit der ganzen Familie. Im Snowpark probieren adrenalinsuchende Ski- und Snowboardfahrer*innen neue Freestyle-Moves aus.

(c) Roland Haschka

Nutze die vielen Möglichkeiten


Ein Berg voller Möglichkeiten Das Naturjuwel Turracher Höhe besticht durch die außergewöhnliche Lage rund um den Turracher See. Sichere, breite Abfahrten, doppelt gespurte Höhenloipen für Langläufer*innen und der legendäre ´Fun-Mountain´ zeichnen das Wintersportparadies aus. In den zahlreichen urigen Skihütten begeistern das persönliche Service und die herzliche Gastfreundlichkeit alljährliche Familienurlauber*innen genauso wie Tagesgäste aus Kärnten, der Steiermark und dem nahen Salzburg. Bei köstlichen, regionalen Schmankerln werden Geschichten erzählt und die müden Muskeln entspannt. Die großen Außen-Terrassen bieten zusätzlich ausreichend Platz, um die Sonnenstrahlen einzufangen und die Kulinarik der Region zu genießen. Durchatmen und Entspannen im größtem Zirbenwald Europas Dank offener Transportmittel – wie Sesselbahnen und Schlepplifte – genießen Gäste die gute Höhenluft und die atemberaubende Berglandschaft in vollen Zügen. Ab Dezember geht der neue 800 Meter lange Hirschkogellift in Betrieb. Freestyler können damit auch an etwas stürmischen Tagen den Snowpark erreichen, an denen die Kornockbahn geschlossen ist.


Leichter Ticket-Kauf


Ganz entspannt geht es beim Ticket-Kauf zu. 🎫 Denn in der kommenden Wintersaison ist es wieder möglich, Tages- und Mehrtages-Pässe im Webshop der Turracher Höhe zu kaufen. Beim Kaufabschluss erhalten Käufer*innen einen QR-Code, mit dem der Skipass bei den Kassen oder Ticketautomaten abholbereit ist. Die Karte kann dann für den nächsten Tag auf der Turracher Höhe aufgeladen werden. Damit ersparen sich unsere Urlauber*innen den Weg zur Kassa oder zum Automaten und können direkt durch das Drehkreuz gehen.


Exklusives Verwöhnprogamm auf Turracher Art


Als Markenzeichen der Region stehen die Pistenbutler auch heuer wieder mit umfangreichem Wissen zur Verfügung und überraschen die Winterurlauber*innen mit besonderen Aufmerksamkeiten. „Seit über 20 Jahren sorgen sich unsere Pistenbutler um das Wohl unserer Gäste. Sie zeigen ihnen die schönsten Plätze, versteckte Wege und urige Hütten“, sagt Mag. (FH) Elke Basler, Geschäftsführerin der Turracher Höhe Marketing Gesellschaft (TMG).

Für alle Übernachtungsgäste in einem der 20 Butler Betriebe, organisieren die Pistenbutler ein abwechslungsreiches Outdoor-Programm: Von der Schneeschuhwanderung mit der ganzen Familie über den 3-Seenweg durch die Zirbenwälder, bis hin zur Morgenstund-Trilogie inklusive Hüttenfrühstück. Hier ist für alle Wintersportbegeisterte etwas dabei.


Preise (Tageskarten)


Einzelkarten
Erwachsene
Jugend
Senioren, Studenten
Kinder
ab 9 Uhr
54,50€
44,50€
50€
28€
ab 11 Uhr
52€
42,50€
47€
26€
ab 12 Uhr
48,50€
40€
43,50€
24,50€
ab 13 Uhr
41€
33,50€
37€
20,50€
ab 14 Uhr
34€
28€
30,50€
17€
ab 15 Uhr
10€
8€
9€
5€
bis 12.30 Uhr
50€
41€
45€
25€


Alle weiteren Infos zu den Angeboten und Preisen findest du HIER

Events auf der Turracher Höhe


Game Of Snow

Termine: 06.01.2023

Uhrzeit: 10.30 bis 15 Uhr.

Für coole Tricks, tolle Sachpreise gewinnen! Beim Game of SNOW könnt ihr versuchen, einen von den Profis vorgezeigten Trick nachzumachen. Die FahrerInnen, welche die meisten Tricks umsetzen und landen können, haben die Chance, tolle Sachpreise der Sponsoren zu gewinnen. Keine Angst, beim Game of SNOW steht ganz klar der Spaß im Vordergrund! Eine lockere Session mit Gleichgesinnten zu haben, ist hier Devise. Zusätzlich gibt es wie immer kleine Fun-Challenges, bei welchen jedeR etwas gewinnen kann. 

Shred School Workshops

Termine: 14.01.2023; 04.02.2023; 11.02.2023, 25.02.2023 & 25.03.2023

Uhrzeit: 10:00 - 15:00 Uhr

Du willst sicke Tricks im Snowpark lernen? Dann bist du bei unseren kostenlosen Freestyle Workshops genau richtig. Die Coaches der ShredSchool zeigen und erklären dir, wie Parkriding funktioniert.

  • Treffpunkt um 10:00 Kornock Arena (gekennzeichnet mit Beach Flag von der ShredSchool)
  • Kostenlose Teilnahme - keine Anmeldung nötig - einfach vorbeikommen
  • Freeski und Snowboard Coaching mit den ShredSchool Coaches

Freestyle Weekend

Termin: 18. & 19.02.2023

Uhrzeit: 10.30 Uhr - 15.30 Uhr

Das Freestyle Weekend verspricht ein spannendes Wochenende für alle Riding-Levels, egal ob Park-Anfängerin oder schon fast Profi. Am 18. & 19. Februar 2023 wird geshreddet was das Zeug hält. Am Samstag bekommen alle TeilnehmerInnen beim kostenlosen Freestyle-Workshop die Möglichkeit Tipps von (ehemaligen) Profis zu bekommen. Darauf folgt am Sonntag ein Freestyle-Contest, bei welchen der Spaß ganz klar im Vordergrund steht. Dort kann man seine coolsten Tricks in einer entspannten Session einer Jury und seinen Liebsten vorzeigen. Daneben gibt es natürlich am Wochenende wieder einige Goodies4Tricks Session d.h. man zeigt einen stylischen Trick an einem bestimmten Park-Element und bekommt sofort einen der Sachpreise der zahlreichen Sponsoren übergeben. Außerdem gibt es eigene lustige Fun-Challenges wie Plank, Minibasketball, Dart usw. wo natürlich auch die ZuschauerInnen ein paar Preise gewinnen können. Eines ist gewiss: Hier geht jeder mit einem Lächeln im Gesicht und Goodies vom Berg nachhause!

7. Kiltskitag - Die alpine Variante der Highlandgames

am 01. April 2023 auf der Turracher Höhe

Wer einen lustig-skurrilen Skitag mit Freunden oder Kollegen verbringen will - ist hier goldrichtig, denn bei der alpinen Variante der Highland-Games wird im luftigen Kilt über die Pisten gecarvt. Die Spiele werden als Teamwettbewerb mit je 3 bzw. 4 Personen durchgeführt - wer allein oder zu zweit teilnehmen will, wird vor Ort zu einem 4er-Team formiert. Teilnahmeberechtigt ist jeder, der sich kiltig oder trachtig gekleidet auf Skiern fortbewegen kann und sich in der Lage fühlt, die herausfordernden Aufgaben, wie „Zaunringlan schmeißen, „Bierle schupfen“ und „Bierle zupfen“ oder „Maßkrug stemmen“, zu bewältigen. Bewertet werden in diesem Teambewerb Geschicklichkeit, Geschwindigkeit, Geselligkeit, Ausdauer und natürlich das zünftige Outfit. Die Siegerteams dürfen sich über eine Trophäe, sowie Sachpreise der Firma Rettl und der Turracher Höhe freuen.

Partner