"Wenn Zwei sich duellieren..."

KLEINE ZEITUNG/MARKUS TRAUSSNI

Bürgermeister- Wahlduell | Spittal

Das Gerhard- Duell um die Lieserstadt

Der Kampf um den Bürgermeister- Sessel in Spittal an der Drau könnte am 28.02. ein ganz knapper werden. Amts- Inhaber Gerhard Pirih (SPÖ) bekommt es mit seinem ehemaligen Parteifreund Gerhard Köfer (Team Kärnten) zu tun, der schon 16 Jahre lang Stadt- Oberhaupt war.

In der Stadt- Elefantenrunde stehen alle Bürgermeister- Spitzenkandidaten auf dem Prüfstand. Gemeinsam mit der Kleinen Zeitung haben wir an den virtuellen Diskussionstisch geladen und  die Listen- Ersten zur Videokonferenz getroffen.

Die weiteren Themen:

Teilnehmer:

Diskussionsleitung: Timm Bodner (Programmchef Antenne Kärnten) & Martina Pirker (Kleine Zeitung, Regionalbüro Oberkärnten)


Hier findest du die gesamte Stadt- Elefantenrunde zum Nachhören.


Die besten Zitate

Gerhard Pirih (SPÖ)

"Wir wollen den erfolgreichen Weg weitergehen und die absolute Mehrheit im Gemeinderat."

Markus Unterguggenberger (ÖVP)

"Wenn Zwei sich duellieren, soll man sie einfach lassen."

Gerhard Köfer (TAM KÄRNTEN)

"Spittal braucht wieder eine Seele und einen Freund im Rathaus."

Christoph Staudacher (FPÖ)

"Spittal ist mir kein Lippenbekenntnis, sondern eine Herzensangelegenheit."

Johannes Tiefenböck (GRÜNE)

"Spittal soll Vorzeigestadt für Umweltschutz werden."

Ludwig Gasser (NEOS)

"Ich habe mich entschlossen in die Politik zu gehen, um etwas zu bewirken."


Das Wichtigste in aller Kürze zum Nachhören:

Sponsoren