Unter Mauer verschüttet

Todesopfer in Klagenfurt

Ein 40jähriger Arbeiter aus dem Bezirk Feldkirchen ist am Dienstag-Vormittag bei einem Arbeitsunfall in Klagenfurt ums Leben gekommen. Eine Mauer bei einer Firma in der Manhartstraße ist eingestürzt und hat den Mann unter sich begraben.

Die Einsatzkräfte von Rettung, Feuerwehr und Polizei haben sich sofort auf den Weg zum Unfallort gemacht. Es ist aber jede Hilfe zu spät gekommen. Der Arbeiter ist an der Unfallstelle verstorben.





Tags