Transporter in Vollbrand

Bezirksfeuerwehrkommando Villach Land

Familie konnte sich selbst retten

Im Frühverkehr (09.08.2019) war die Autobahn auf Höhe Arnoldstein gesperrt. Dort ist ein Kleintransporter in Vollbrand gestanden.

Das Wichtigste: bei dem Brand hat sich niemand verletzt! In dem Transporter war ein junges Paar mit einem Kleinkind unterwegs. Sie konnten noch rechtzeitig aussteigen. Die Familie aus Tschechien war heute früh auf den Weg Richtung Italien. Bei Arnoldstein hat plötzlich ihr Kleintransporter gebrannt. Warum ist noch unklar. 

Der Vater konnte noch selbst die Reisekoffer und den Kinderwagen aus dem Transporter holen.

Das Auto hat einen Totalschaden. Das Abschleppunternehmen hat die Familie vom Unfallort weggebracht. 

Tags