Thema medizinische Versorgung

Wir lassen die Kärntner zu Wort kommen

Ein Arzt für einen Ort und ein ganzes Tal


Vor der Nationalratswahl reden wir über die Themen, die uns Kärntner wirklich betreffen. Zum Beispiel die Anzahl der Ärzte in der Umgebung. Dazu war Kärnten Reporter Joe Kohlhofer in Kötschach-Mauthen unterwegs. Dort soll noch bis April ein zweiter Hausarzt seine Praxis eröffnen, bis jetzt ist ein Arzt für fast 5000 Einwohner von Kötschach und dem Lesachtal da. Ansonsten ist Kärnten aber in Österreich die Ausnahme und nicht von einem Ärztemangel betroffen. Laut den Verantwortlichen der Landesregierung  ist es aber zunehmend schwerer, Ärzte zu motivieren, in Randregionen zu arbeiten.

Joes Eindruck vor Ort: Viele Einwohner von Kötschach nehmen die Sache gelassen hin, trotzdem beschäftigt sie die medizinische Unterversorgung im Ort.

Hier kannst du nachhören, was genau die Kötschacher zu ihrer Situation sagen: