Thema Klimawandel

Wir lassen die Kärntner zu Wort kommen

Wo der Klimawandel in Kärnten sichtbar wird


Vor der Nationalratswahl reden wir über die Themen, die uns Kärntner wirklich betreffen. Zum Beispiel den Klimawandel. Im Wahlkampf haben sich den ja heuer alle Parteien auf die Fahnen geschrieben, wir wollten aber mal wissen, wo die Kärntner davon wirklich schon betroffen sind. Beim Blick aufs Thermometer wir schnell klar, dass es für uns alle deutlich wärmer geworden ist. 

Die jährliche Durchschnittstemperatur für Klagenfurt: 1980: 7,6°C | 2018: 11,1°C

Anstieg der mittleren Temperatur in den letzten Jahrzehnten auf 3.100 m: 1980: - 6,2°C | 2018: - 3,7°C

Sichtbar werden die höheren Durschnittstemperaturen z.B. auch auf der Pasterze bei Heiligenblut. Deswegen haben wir unseren Kärnten Reporter Joe Kohlhofer in die Hohen Tauern geschickt, um mal bei den Bewohnern und einem Experten der Bergrettung nachzufragen, wie sie das Ganze wahrnehmen.

Rückgang der Pasterze in Zahlen

2010/11
40,3m
2011/12
97,3m
2012/13
41,0m
2013/14
53,6m
2014/15
54,4m
2015/16
44,3m
2016/17
61,5m
2017/18
31,9m


Hier kannst du die BErichte aus Heiligenblut nachhören:

Tags