STOLLENWANDERWEG BAD BLEIBERG

Lost Places in Kärnten

LOST PLACES IN KÄRNTEN


Außergewöhnliche Ausflugstipps und Entdeckungsreisen mit den Buchautoren Georg Lux und Helmuth Weichselbraun. Diesmal geht’s nach Bad Bleiberg zum „Stollenwandern“.  

Ein, zwei Schritte und schon ist man mittendrin im 19. Jahrhundert: Eine Dauerausstellung im öffentlich zugänglichen Ramser-Pulverturm in Bad Bleiberg lässt Geschichte lebendig werden. Das von freiwilligen Helfern des Bergmännischen Kulturvereins in Eigenregie sanierte Gebäude dient nun als Informations- und Rastplatz am Stollenwanderweg.

Der Pulverturm ist nur einer von vielen Lost Places entlang des insgesamt fünf Kilometer langen Rundkurses auf der Sonnenseite des Bleiberger Hochtals. Der Stollenwanderweg führt – nomen est omen – auch an unzähligen alten Stollen vorbei. Eine davon dürfen sogar erkundet werden! Schautafeln entlang des Weges informieren über Geschichte und Geologie. Ein spannender Ausflug für die ganze Familie!




Mehr Lost Places findet ihr auf der Facebookseite der Autoren  und in den Büchern der beiden:

Vergessen & verdrängt – Dark Places im Alpen-Adria-Raum 

Vergessene Paradiese – Entdeckungen, Ausflüge, Abenteuer im Alpen-Adria-Raum 

Verfallen & vergessen – Lost Places in der Alpen-Adria-Region




Tags