#stayathome leicht gemacht

Gratis Yogakurse, Sportübungen, Apps,...

Aufgrund der aktuellen Situation gibt's einige (sonst zahlungspflichtige) Online-Services gratis. Wir haben für euch recherchiert - hier gibt's das Ergebnis:



Alle Fitnesscenter müssen ja momentan geschlossen bleiben. Damit wir in Zeiten von #stayathome trotzdem auf unsere Figur achten können, bieten viele Kärntner Fitnesscenter und Online-Seiten Tutorials für Home-Workouts an.

CrossFit 9020 Klagenfurt:

Auf Facebook und Instagram mit Tutorial Videos und täglichen Home-Workouts.

Kämpferherz CrossFit Villach:

Bietet auf Instagram ein tägliches Home-Workouts an.

Cyberobics:

Der Online-Dienst bietet täglich Live Sport- und Yogakurse an.

LesMills:

Hier werden derzeit über 100-Fitness-Kurse gratis angeboten.

YAB.WORKOUT:

Spezielle Fitness-Kurse, die YAB.WORKOUTs, stellt Erfinder Christian Polenz jetzt für alle auf YouTube. In den fünf- bis zehnminütigen Clips zeigen Polenz und YAB Programm-Direktor Michael de la Cruz, wie man (mit YABs) Brust, Beine, Bizeps und Rücken trainieren kann.



Gleiches gilt für alle Yoga-Studios: Aber auch hier gibt's einige Online-Lösungen.

Yogawerkstatt:

Die Yogalehrer Romana und Sascha Delberg von der Yogawerkstatt in Wien übertragen täglich eine einstündige Ashtanga-Yogaeinheit aus ihrem Studio auf Youtube. Manchmal auch mit Meditation. Und immer kostenlos.

Wann? Täglich um 17:00 Uhr


Viele Influenzer bieten tägliche Yoga-Kurse auf ihren Instagram-Seiten an:

@poschstyle:

Anna Posch geht aktuell jeden Wochentag um 9 Uhr auf Instagram live und hält eine Yoga Stunde ab.

@chiayogalife:

Lucia Roca bietet nicht nur auf YouTube Yoga Videos an, sie hat auch einen Timetable erstellt, wann sie auf Instagram live Yoga macht.

@philipp.yoga:

Der Wiener Yogalehrer überträgt regelmäßig Stunden auf Instagram.



Aber auch für die tausenden SchülerInnen gibt's ein großes (gratis) Zusatzangebot im Internet:

Alle Schulbücher vom Veritas Verlag als E-Book:

Auf scook.at gibt's bis auf weiteres alle Lernbücher vom Verlag Veritas als E-Book gratis.

Mathe lernen mit Spaßfaktor:

Das Angebot richtet sich an alle Unterstufen - also an die Sekundarstufe 1, bzw. die fünfte bis achte Schulstufe. Die Übungen, Quizzes und Online-Videos sind kostenlos.

Duden-Learnattack:

Die über 40.000 Erklärvideos und Übungen auf der Lernattack-Plattform gibt es für zwei Monate gratis.

Babbel:

Die Sprachlern-App gibt's aktuell für Schüler und Studenten kostenlos. Zunächst läuft das Angebot einen Monat und schaltet Sprachkurse in 14 Sprachen frei.

eSquirrel:

Mit eSquirrel lernt man verschiedene Fächer von der Unterstufe bis zur AHS- oder BHS-Matura in Ergänzung zum Schulbuch oder unabhängig davon. Die einzelnen Kurse sind in Quests unterteilt, die jeweils aus bis zu zehn Fragen bestehen. Für jede richtige Antwort bekommt man Nüsse und kann sich so von Level zu Level spielen beziehungsweise lernen. Für die Zeit der Schulschließungen kann man die App kostenlos nutzen.

Tags