Skrillex schützt vor Mücken

Die perfekte Musik für deine Gartenparty

Laut einer Studie von Acta Tropica soll die Musik von Skrillex gegen Mückenstiche helfen. Klingt im ersten Moment vielleicht absurd - aber die verschiedenen Frequenzen finden die Mücken nervig. Die ansteigende Lautstärke und die schrillen Töne werden von den Insekten als Störgeräusche wahrgenommen. Auch wollten sie sich bei dem Dubstep nicht paaren.

Also bei der nächsten Gartenparty statt Lounge-Musik einfach Skrillex laufen lassen - hoffentlich mögen die Nachbarn das lieber als die Mücken 😉

Tags