Sind Eltern zu faul?

Wenn Lehrer zu Erziehern werden

In Völkermarkt schicken Kinder derzeit ein Video einer Kindesmisshandlung hin und her. So etwas weiterzuleiten ist strafbar. 

"Lehrer kennen sich zu wenig aus"

Die Polizei ermittelt zu dem Fall und meinte außerdem, dass die Kärntner Lehrer sich in Sachen Social Media nicht so gut auskennen. Sie wissen nicht, was erlaubt ist und was nicht - die Aufklärung dazu sei schlecht.

"Eltern tun selbst zu wenig"

"ERZIEHUNG, AUFKLÄRUNG, RICHTIGE ERNÄHRUNG UND AUSREICHEND BEWEGUNG - DAS PASSIERT ALLES ZU HAUSE NICHT MEHR!"

Antenne Hörerin Evelyn ist selbst Lehrerin im Bezirk Völkermarkt. Sie hat uns angerufen und gemeint, dass es doch eigentlich die Aufgabe der Eltern sei und dass die Schule schon so viel macht, um das sich eigentlich die Eltern kümmern sollten.

"Erziehung, Aufklärung, richtige Ernährung und ausreichend Bewegung - das passiert alles zu Hause nicht mehr!", meint Evelyn.


WAS SAGST DU ZU DEM THEMA?

Sind Eltern zu faul?

Tags

Sponsoren