Schweinestall niedergebrannt

Georg Bachhiesl Pressefotograf Region Kärnten

Landwirt konnte sich selbst retten

Vermutlich wegen eines Blitzschlages ist in Griffen in der Nacht auf den 06.08. ein Stall in Vollbrand gestanden. Der Landwirt konnte sich noch selbst retten und 200 Schweine nach draußen treiben. 

Es hat sehr stark geraucht und es sind auch immer wieder Teile vom Dach gefallen. Mittlerweile ist alles gelöscht.

Tags