Schneller als der Schall

Markus Zinner/Bundesheer

Eurofighter-Piloten trainieren ab Montag

Ab Montag kann es laut werden


Von 5. bis 16. Oktober 2020 trainieren die Eurofighter-Piloten des Bundesheeres Abfangmanöver im Überschallbereich. Jeden Tag (außer am Wochenende sollen zwischen 8 und 16 Uhr zwei Überschallflüge gemacht werden. Trainiert wird in ganz Österreich.

Damit es nicht zu laut wird, werden über Ballungsgebieten und Landeshauptstädten keine Überschallflüge gemacht - Unterschallflüge sind aber jederzeit möglich. Auch wird zwischen 11:30 und 13:30 Uhr nicht geflogen. Geflogen wird in 12.500 Meter Höhe, damit der Überschallknall nicht so laut zu hören ist am Boden.

Wann genau über welchem Gebiet geflogen wird, kündigt das Bundesheer auf ihrer Facebookseite an: www.facebook.com/bundesheer 


Foto: Markus Zinner/Bundesheer


Tags