Sattelschlepper Unfall

Leitschiene zerstört

Am Mittwoch, 24.4.2019 hat gegen 01:15 Uhr ein Sattelschlepper aus der Türkei auf der A2 bei der Raststätte Südrast bei Arnoldstein die Mittelleitschiene durchbrochen. Der Fahrer ist unverletzt geblieben.
Die Mittelleitschiene wurde auf einer Länge von rund 50 Meter schwer beschädigt.
Die Straßenmeisterei war stundenlang damit beschäftigt, die Leitschiene zu reparieren. Die Überholspur war in beiden Richtungen gesperrt.