Rasern wird Auto abgenommen

Was sagst du dazu? Jetzt mitvoten!

Auch wenn die Unfallzahlen seit Jahren sinken - überhöhte Geschwindigkeit ist noch immer das Hauptproblem auf Österreichs Straßen. Die Regierung beschließt deshalb heute (10.03.) ein Maßnahmenpaket gegen Raserei.

Wer sich ein illegales Straßenrennen liefert  oder im Ortsgebiet mit 80 km/h schneller als erlaubt erwischt wird, der ist künftig sein Fahrzeug los. Außerdem drohen Geldstrafen von bis zu 5000 Euro und ein Führerscheinentzug von mindestens sechs Monaten. Die Verschärfungen sollen spätestens mit Jahresende in Kraft treten.

Geklärt werden muss dabei noch, was passiert, wenn das Fahrzeug nicht dem Lenker sondern einem Dritten gehört.

Soll Rasern das Auto abgenommen werden?

Tags