Preisvergleich für Weihnachten

"Online vs. Heimischer Handel"

Es ist wieder die Zeit im Jahr, wo sich tausende Kärntner-Eltern Gedanken machen, wie sie dem Christkind unter die Arme greifen können. Wir haben uns deshalb für dich auf Schnäppchenjagd gemacht.


Unter dem Motto "Online vs. Heimischer Handel"

...bei vielen Produkten gilt  der Irrglaube "Online ist eh alles billiger" nämlich nicht. Unser Reporter hat deshalb ein Beispiel-Produkt auf den verschiedensten Plattformen verglichen und ist dabei auf folgendes Ergebnis gekommen:

Preisvergleich eines Beispielprodukts

...das Rennen um den billigsten Preis hat dabei der heimische Händler "Hausmann" gewonnen. Im besten Fall spart man sich beim heimischen Kauf dann sogar noch die Versandkosten!


Wie vergleiche ich am besten?

Da wird's dann leider ein bisschen komplizierter, denn auf der größten Preisvergleichsseite Geizhals findet man solche heimischen Schnäppchen oft nicht.

Unser Tipp: Nimm einfach die größten heimischen Händler her die dir um deinen Ort einfallen und schau auf deren Homepage nach. Mittlerweile haben die meisten ja eine eigene Homepage mit den aufgelisteten Produkten und den Preisen.

Tags