Polizist im Einsatz geschlagen

"Habe keine Angst vor nächstem Dienst!"

Unglaubliche Szenen in der St. Veiter Innenstadt...


Eine Attacke gegen einen St. Veiter Polizisten sorgt derzeit für Empörung. Der Beamte ist Samstagnacht zu einer Rauferei gerufen und plötzlich vom angeblichen Opfer angegriffen worden. Wenig später hat sich ein Kreis mit fast 30 Betrunkenen um den Polizisten und seine Kollegin gebildet - einige haben auf die Beiden eingeschlagen und sie getreten

Nur mit Hilfe von Security-Mitarbeitern konnten sich die Polizisten in Sicherheit bringen - dann haben die Angreifer auch noch auf das Polizei-Auto eingetreten und die Kennzeichen heruntergerissen. Erst Verstärkung konnte die Situation beruhigen - 3 Männer sind angezeigt worden. 

Im Antenne Kärnten-Interview spricht der betroffene Polizist über die bangen Minuten...



Tags