Podiumsdiskussion

Zur Arbeiterkammer Wahl

In Kärnten findet die Arbeiterkammerwahl 2019 im Zeitraum von 04. bis 13. März statt. Am 13.02. stellen sich die fünf Spitzenkandidaten deinen Fragen! Die Diskussion leiten Antenne- Programmchef Timm Bodner und WOCHE Kärnten-Chefredakteur Peter Kowal.

Hier kannst du den  >> Livestream << nachsehen.



WER TRITT ZUR WAHL AN?

ÖAAB-FCG = ÖAAB-Christliche GewerkschafterInnen | GLB = Gewerkschaftlicher Linksblock | FSG = Sozialdemokratische GewerkschafterInnen in der AK 


FAKTEN ZUR ARBEITERKAMMER-WAHL

WER WIRD GEWÄHLT?

Gewählt wird die Vollversammlung der Arbeiterkammer Kärnten. Das heißt, dass du mit der Teilnahme an der AK-Wahl du den politischen Kurs der Interessenvertretung für die nächsten fünf Jahre mitbestimmst - denn aus der Vollversammlung werden die Präsidentin oder der Präsident, die VizepräsidentInnen und der Vorstand der Arbeiterkammer gewählt. 

BIN ICH WAHLBERECHTIGT?

Wahlberechtigt wenn du am Stichtag - also dem 26. November 2019 -  eine Lehre machst, in Karenz bist, Präsenz- oder Zivildiener geringfügig beschäftigt oder arbeitslos bist.

WIE KANN ICH WÄHLEN?

Du kannst deinen Stimmzettel entweder direkt in deinem Betrieb abgeben - wenn es das bei dir nicht gibt, bekommst du automatisch eine Wahlkarte geschickt. Dann kannst du sie entweder per Briefwahl abgeben oder persönlich in einem öffentlichen Wahllokal, die es in jedem Bezirk gibt. Alle Wahllokale findest du >> Hier <<

Tags

Sponsoren