"Phishing-SMS" im Umlauf

Schon wieder melden sich Betrüger

Erst kürzlich versuchten Hacker, mit einer „gefälschten DHL-Paketbenachrichtigung“ einen Trojaner auf Android-Handys einzuschmuggeln. Jetzt sind es SMS, die auf eine angebliche neue Voicemail aufmerksam machen und euch einen verseuchten Link unterjubeln wollen.

Was steckt dahinter?


Was, wenn ich drauf geklickt habe?


  1. Schaltet sofort euer Handy in den Flugmodus.
  2. Seht in den Einstellungen nach, welche Apps kürzlich geöffnet wurden und tippt darauf.
  3. Wenn eine der Apps nicht zu euren üblichen Anwendungen gehört, erzwingt ein Beenden und deinstalliert sie dann.
  4. Jetzt solltet ihr bei allen Konten, die ihr mit dem Handy verbunden habt, eure Passwörter wechseln.
  5. Gleichzeitig empfiehlt es sich, dass ihr eure Bank beziehungsweise euren Kreditkartenanbieter kontaktiert und sie darüber informiert, dass es zu einem Hack kam. Erkundigt euch, welche Zugangsdaten eventuell geändert werden müssen.
  6. Auch wenn das in der Regel nicht viel bringt: Erstattet Anzeige bei der Polizei. Das ist unter anderem notwendig, damit Versicherungen einen möglichen finanziellen Schaden übernehmen.

Quelle: Giga.de


So sieht die SMS aus...




Tags